Filmtechnik beginnt im Kopf!

Ich will schreiben, aber ich tu’s nicht. Wie komm ich da raus?

  • Freigegeben in Blog

Wohl die meisten Schriftsteller kennen das Phänomen des „writing blocks“ oder „writer’s block“, einer inneren Blockade, die jegliches Schreiben und jeglichen kreativen Fortschritt unterbindet. Dafür mag es psychologisch erklärbare Gründe geben. Wenn man phasenweise an diesem Phänomen leidet, dann kann man hoffen, dass es von selbst weggeht. Was aber, wenn ich schreiben möchte und noch nie einen Buchsraben auf’s (elektronische) Papier gebracht habe?

 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Kontakt

Ippolit Wischin
media expert
Vienna Filmcoach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Follow me on Facebook

Ausrichtung

Der Filmclub Vienna Filmcoach ist ein Club zur Anhebung des Niveaus der heimischen und internationalen Filmszene im Bereich “Unabhängige Filmemacher”. Gefördert werden sollen vor allem neue, in der österreichischen Filmlandschaft unübliche Konzepte. Dabei wird ein sachlicher, ingenieurhafter Zugang zur Kunst aufgezeigt. Der Club wird von der Firma Ip Wischin e.U., einer P.R.- und Medienberatungsfirma, betrieben (www.ipwischin.at).